I suggest you ...

Regeln für Kopfgeldvergabe

Hallo,

gemäß den hier

http://codekicker.de/faq#Was_ist_Kopfgeld

aufgelisteten Regeln hätte ich erwartet, das Kopfgeld für

http://codekicker.de/fragen/entityframework-Entity-Framework-Code-First-Relationen-erzeugen-code-first

zu bekommen. Ist aber offenbar nicht der Fall. Warum?

7 votes
Vote
Sign in
Check!
(thinking…)
Reset
or sign in with
  • facebook
  • google
    Password icon
    I agree to the terms of service
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    Matthias HlawatschMatthias Hlawatsch shared this idea  ·   ·  Admin →
    under review  ·  codekickerAdmincodekicker (Admin, codekicker) responded  · 

    Hi Matthias,
    danke für den Hinweis.
    Das Kopfgeld Feature ist aktuell, leider etwas buggy. Wir überlegen sogar das Feature zu entfernen, da es sehr selten genutzt wird.
    Für wie wichtig hältst du das Feature?
    VG Felix

    7 comments

    Sign in
    Check!
    (thinking…)
    Reset
    or sign in with
    • facebook
    • google
      Password icon
      I agree to the terms of service
      Signed in as (Sign out)
      Submitting...
      • Matthias HlawatschMatthias Hlawatsch commented  · 

        Heute scheine ich von einem der Kopfgeld-Bugs mal profitiert zu haben. Auf

        http://codekicker.de/fragen/Login-Form-ASP.NET-Java-EE-Webanwendung-SSL-Verschluesselung

        waren 50 Punkte Kopfgeld ausgesetzt. Das Kopfgeld ging an mich, aber wenn ich mir meine Punkteentwicklung so ansehe, hat es für mich den Anschein, daß ich eher 200 statt 50 Punkte bekommen habe.

        Ist zwar nett, aber eine Plattform mit weniger Bugs wäre mir trotzdem lieber. Wie ist denn hier der Stand der Dinge?

      • EigerEiger commented  · 

        Und wieder einmal habe ich ein Kopfgeld ausgesetzt, es wurde keine Antwort gegeben und ich habe trotzdem das ausgesetzte Kopfgeld nicht zurückbekommen. Also ich bin der Meinung von Matthias: Wenn das feature nicht funktioniert, dann nehmt es doch bitte raus!!!

      • AnonymousAnonymous commented  · 

        Ich schließe mich Matthias an.

      • codekickerAdmincodekicker (Admin, codekicker) commented  · 

        Das Kopfgeld-Feature sollte eigentlich einem erlauben, seine Punkte auszugeben, ohne sie zu verlieren. Ich nehme das ins Backlog auf. Wird aber noch einige Zeit warten müssen.

      • codekickerAdmincodekicker (Admin, codekicker) commented  · 

        Hallo Eiger,

        ich hatte diesen Uservoice-Eintrag nicht vor deiner E-Mail gesehen. Daher hier nochmal meine Antwort:

        Es ist was wahres dran, das vorher gestellte Antworten nicht in die automatische vergabe einfließen sollten. Dass aber das Kopfgeld automatisch vergeben wird, halte ich für notwendig, damit der Fragende nicht das kopfgeld aussetzen kann, das große Interesse nutzen kann und dann einfach das "Geld" nicht rausrückt!

        Da allerdings deine Frage wirklich nicht richtig gelöst wurde, habe ich dir die Punkte ausnahmsweise "zurückerstattet". Ich schaue mal, ob ich das mit der automatischen Vergabe datumsbasiert lösen kann. Versprechen kann ich es aus Zeitgründen aber nicht.

      • EigerEiger commented  · 

        Auch wenns MAtthias betrifft (der hier mit am Kommentieren ist), muss ich mal folgendes aufgetretenes Szenario loswerden:
        Ich habe eine Frage gestellt. Es kam eine Antwort, welche aber nicht zur Lösung führte. Nun habe ich nach gewisser Zeit deswegen ein kopfgeld ausgesetzt. Es kam aber keine Antowort/Lösung mehr. Deshalb hat am Schluss derjenige das Kopfgeld bekommen (in dem Fall Matthias), der seine Antwort VOR der Kopfgeldvergabe gegeben hatte, un dessen Antwort (asunahmsweise mal) nicht zur Lösung geführt hat... Siehe hier: http://codekicker.de/fragen/.net-ShowDialog-FolderBrowserDialog-verursacht-Heap-Fehler-cplusplus-forms
        Das finde ich unlogisch! Ich setze ja Kopfgeld für eine Lösung des Problems aus!

      • Matthias HlawatschMatthias Hlawatsch commented  · 

        Hi Felix, sorry für die späte Rückmeldung, ich war im Urlaub :-)

        Dass ein "offizielles" Feature wie beschrieben funktioniert, halte ich für sehr wichtig. Stichwort: Vertrauen in die Plattform.
        Aber wenn ihr das Kopfgeld komplett rausnehmen würdet, würde ich es kaum vermissen. Wenn es viele gute Fragen gibt und wenige (aber doch einige) kluge Köpfe, die die Antworten dazu wissen könnten, aber nicht alles beantworten können, dann kann Kopfgeld möglicherweise ein sinnvolles Instrument zur Steuerung sein. Die Situation sehe ich bei ck aber derzeit nicht - es wird m.E. eher zu wenig und zu einfach gefragt.

        Außerdem finde ich es von der Idee her fragwürdig, Reputationspunkte als Tauschwährung einzusetzen. Wer hat mehr Reputation: jemand mit 1000 Pluspunkten, 0 Minuspunkten und einer Kopfgeldvergabe von 100 Punkten, oder jemand mit 1000 Plus- und 100 Minuspunkten? Für mich wäre die Antwort eindeutig, aber im aktuellen System lägen beide gleichauf bei 900.

        VG Matthias

      Feedback and Knowledge Base