I suggest you ...

Frage als beantwortet markien

Man müsste eine Erinnerungsfunktion , per Mail vielleicht (implementieren), mit der man den fragenden Benutzer darauf hinweist, die Frage als beantwortet zu markieren. Abhängig von einem gewissen Zeitraum und Anzahl von Antworten vielleicht. Ich denke die Funktion ist ausbaubar, weitere Vorschläge dazu wären ganz nice : )

55 votes
Vote
Sign in
Check!
(thinking…)
Reset
or sign in with
  • facebook
  • google
    Password icon
    I agree to the terms of service
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    Mario Binder (Priebe)Mario Binder (Priebe) shared this idea  ·   ·  Admin →

    7 comments

    Sign in
    Check!
    (thinking…)
    Reset
    or sign in with
    • facebook
    • google
      Password icon
      I agree to the terms of service
      Signed in as (Sign out)
      Submitting...
      • JensJens commented  · 

        Der Vorschlag hier ist jetzt schon sehr sehr lange "under review".
        Wie viel Monate überdenkt man das denn noch so?
        Ich meine nach über einem Jahr sollte man sich doch eine Meinung gebildet haben, ob man
        das umsetzen möchte, oder nicht? ;-)

      • AnonymousAnonymous commented  · 

        Ich finde den Vorschlag von Jens Spitze. Erst letztens habe ich in dem "pseudo" Kaffeküche Thread wieder gelesen das viele Leute sich immer kürzer halten weil sie so oder so kein "danke" von frischen Nutzern erhalten.

        Es wäre schon schön wenn aktive Leute Antworten akzeptieren könnten. Zur Zeit werden vll 5% der Lösungen akzeptiert.

        Grüße, Nicolai Schönberg

      • puls200puls200 commented  · 

        Eine andere Idee wäre es doch Punkte für die Vergabe der Markierung zu vergeben, evtl. in Abhängigkeit davon, wieviel Punkte die betreffende Antwort erhalten hat

      • FredoFredo commented  · 

        Wie (oder von wem) können Antworten auf Fragen von "nicht angemeldeten Benutzern" akzeptiert werden?

      • JensJens commented  · 

        Der Abzug bringt nicht die gewünschte Wirkung, wenn es sich um ganz frische Leute handelt. Wenn man sich mal die entsprechenden Fragen anschaut, dann sind es immer welche mit max. 40 Punkten. Und diese Punkte haben sie dann eben auch nur mit 1-2 Fragen erreicht.

        Manche WOLLEN halt einfach nicht mitteilen, das ihnen geholfen wurde, oder halt mal Danke sagen. Die Idee, das jemand mit hoher Reputation dann bestätigen kann, finde ich besser. Und ich denke, man kann schon beurteilen, ob eine Antwort das Problem löst, solange die Frage sauber genug gestellt ist. Wenn die Antwortgeber schon rätselraten müssen ob Sie das genaue Problem erkannt haben, weil der Fragesteller sich nicht nochmal nachformuliert, halte ich evtl. False-Positives für unwichtig :)

      • t3ch n0t3ch n0 commented  · 

        ich bin erst seit zwei Tagen hier und habe auch schon diesen Trend beobachtet. ich finde Fragen, die lange (wie lange?) unbeantwortet bleiben sollten von Leuten mit einer hohen Reputation beurteilt werden ob sie als gelöst markiert werden können oder auch nicht.

      • FredoFredo commented  · 

        Ja, es nervt einfach zu sehen, dass gewisse Leute offentsichtlich eine "gute" Lösung bekommen haben, jedoch diese nicht akzeptieren.
        Eine Möglichkeit wäre Reputationsabzug. Wie kann aber beurteilt werden, ob die Antworten passend sind? Ich meine, ich habe auch Fragen, die nicht zufriedenstellend geantwortet wurden. Was dann? Ein Abzug wäre nicht recht.

      Feedback and Knowledge Base